Rufen Sie uns an +37127650533

Schließen (x)
''
  • Reduziert
  • Artikelbündel

Heizkessel Termol 22 mit Pelletbrenner 26 Comfort

3.392,20 €
2.544,15 € 25% sparen
Bruttopreis

Datenblatt

Pelletkessel Termol 22 mit Bodentank zur Beheizung von Räumen bis 200 m2. Brenndauer bis zu 5 Tage.

Dieses Bündel beinhaltet

Menge

  Sichere Zahlungsmethode

Wir akzeptieren Zahlungsmethoden wie Banküberweisung, Bargeld, Kreditkarten und Paypal.

  Lieferzeit 2-14 Tage (sofern das Produkt vorrätig ist)

Bitte erfragen Sie die Produktverfügbarkeit telefonisch unter +37127650533

  100 % Geld zurück

Wenn Sie mit dem Produkt nicht zufrieden sind, erstatten wir Ihnen innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt des Produkts Ihr Geld zurück.

Beschreibung

Der Pelletkessel Termol 22 eignet sich zur Beheizung von Wohn-, Gewerbe- und Industrieräumen mit einer Fläche von bis zu 200 m². Alle Bedienfeld- und Brennerkomponenten des Modells werden in Europa und Japan hergestellt.

Optionen

Der Pelletkessel Termol PRO 22 2.0 ist vollautomatisch, stellt die gewünschte Start- und Stopptemperatur ein und der Kessel schaltet sich bei der eingestellten Temperatur von selbst ein und aus. Sie stellen beispielsweise den Mindestschwellenwert auf +19 und den Höchstwert auf +24 Grad ein: Sobald die Raumtemperatur auf +19 Grad sinkt, zündet sich der Kessel von selbst (im Brenner ist ein japanisches Keramikheizelement eingebaut) und Sobald die Raumtemperatur auf +24 Grad ansteigt, schaltet er sich ab und wechselt in den Standby-Modus – MENSCHLICHES TEILNEHMEN IST NICHT ERFORDERLICH, übermäßiger Brennstoffverbrauch und Raumüberhitzung sind ausgeschlossen.

Brennen mit einem Bunker bis zu 5 Tage (in der Nebensaison bis zu doppelt so lange) – das bedeutet, dass Sie alle fünf Tage einmal zum Kessel gehen. Im Set enthalten ist ein Bodentank, der sowohl rechts als auch links eingebaut werden kann, das Tankvolumen beträgt 0,35 m³ (210 kg), eine Vergrößerung des Tanks um 0,2 m³ (130 kg) ist mit einem Zusatzelement ( separat erhältlich).

Brötchen-1.jpg

Mit der polnischen professionellen Automatisierung können Sie die Leistung des Pelletbrenners von 4 bis 26 kW einstellen.

Mit dem Brenner-Bedienfeld können Sie den Brennstoff automatisch zünden, alle Parameter, die sich auf die Aufrechterhaltung der eingestellten Temperatur des Kühlmittels im Kesselkreislauf, im Heizsystem und im Raum auswirken, kontinuierlich überwachen und anpassen sowie die Temperatur des Kühlmittels je nach Wetterbedingungen anpassen .

Praktischer TAG-/NACHT-Modus. Befindet sich der Kessel beispielsweise in Ihrem Geschäft oder Ihrer Fabrik, ist es möglich, ihn gemäß den folgenden Parametern zu konfigurieren: Von 8.00 bis 20.00 Uhr hält der Kessel im „Tag“-Modus +22 Grad aufrecht, im „Nachtmodus“. "-Modus wird die Raumtemperatur von 20:00 bis 08:00 Uhr auf einer Temperatur von +12 Grad gehalten. Es besteht auch die Möglichkeit, die Einstellung nach Wochentag vorzunehmen.

Möglichkeit der Temperaturfernsteuerung und -steuerung über das Internet (ein Internetmodul wird zusätzlich erworben).

Möglichkeit zum Anschluss einer Umwälzpumpe an die Brennerschalttafel. Schließen Sie beispielsweise die Pumpe an das Bedienfeld an und stellen Sie die erforderliche Ein- und Ausschalttemperatur ein: Wenn der Kessel zu arbeiten beginnt und die Temperatur des Kühlmittels steigt, schaltet sich die Pumpe ein, sobald die Temperatur sinkt, schaltet sie sich aus – das ist es ist sehr praktisch und wirtschaftlich.

ppult-1.jpg

Sicherheit

Das Gerät ist absolut feuerfest (bei ordnungsgemäßer Installation und Betrieb); Wenn etwas schief geht oder ausfällt, schaltet sich der Kessel ab und auf dem Bedienfeld erscheint eine Fehlermeldung. Wenn der Strom abgeschaltet wird, schaltet sich der Kessel einfach ab und wechselt nach dem Einschalten des Stroms in den gleichen Modus wie vor dem Abschalten.

oder.jpg

Kraftstoff

Der Hauptbrennstoff sind gute leichte Pellets von 6–8 mm: Sie haben eine hervorragende Wärmeübertragung (2–2,5-mal mehr als Brennholz), sind leicht zu lagern (Lieferung in versiegelten 15-kg-Säcken), minimaler Aschegehalt (leicht zu reinigen). einmal pro Woche Kessel), erschwinglicher Preis (mittlerweile gibt es eine große Anzahl von Pelletherstellern auf dem baltischen Markt).

pellets.jpg

Sie können den Pelletbrenner jederzeit innerhalb weniger Minuten ausschalten, die mitgelieferte Aschetür einsetzen und mit der Verbrennung von Holz, Briketts oder Kohle beginnen und ihn so in einen normalen Festbrennstoffkessel verwandeln.

Zur Aufrechterhaltung der Temperatur besteht die Möglichkeit, ein 6 kW Heizelement anzuschließen.

Pelletkessel Termol 22 Stromverbrauch:

600 W bei Zündung (maximal 90 Sekunden)

Ca. 40 W beim Betrieb des Pelletkessels

Ein paar Watt im Standby-Modus

Zusätzliche Ausrüstung

Der Raumthermostat ecoSTER 200 ist ein programmierbarer Raumthermostat. Mit seiner Hilfe ist es möglich, den Kessel abhängig von der Raumtemperatur ein- und auszuschalten.

Internetmodul ecoNET 300 – ermöglicht die Fernsteuerung des Pelletkessels über das Internet. Mit einem Tablet oder Smartphone können Sie es ein- und ausschalten, Betriebsparameter und Temperatur ändern und den Betriebsmodus aus der Ferne überwachen.

Reviews (0)